Mini HDMI

Suchen Sie den richtigen Mini HDMI, dann werden Sie hier fündig. Wichtige Infos zu dem Mini-HDMI und der beste Mini HDMI Kabel im Vergleich.

Bester Mini HDMI Kabel

 

Hohe Qualität

Unterstützt alle Kompatibilität

18 Monate Garantie

Passende Länge selbst auswählen

auf Amazon

 

 

Wo kommen Mini HDMI Typ-C-Stecker zum Einsatz?

Mini HDMI Stecker finden dort Anwendung, wo es auf jeden Millimeter ankommt. So werden sie in Digitalkameras, Smartphones oder Tablets eingesetzt, da diese über spezielle HDMI Steckertypen verfügen und trotzdem auf kleinstem Raum volle Leistung geboten werden muss. Grundsätzlich werden von allen HDMI Steckertypen die gleichen Audio- sowie Videosignale übertragen. Die HDMI Steckertypen unterscheiden sich nur in den Maßen.

Was ist so besonders an einem Mini HDMI Kabel?

Mini HDMI wird auch Typ-C-Stecker genannt. Dieser Steckertyp verfügen über 19 Pins, die dafür sorgen, dass die Informationen übertragen werden. Dabei hat jeder einzelne Pin eine eigene, spezifische Funktion bzw. ist nicht belegt und dient dann für die zukünftige Erweiterung. Der Steckertyp hat Abmessungen von 3,2 Millimeter in der Höhe und 11,2 Millimeter in der Breite. Horizontal beträgt der Abstand der einzelnen Pins lediglich 0,4 Millimeter. Es gibt bei dem Typ-C HDMI eine Reihe von Pins, während die HDMI Steckertypen (HDMI und Micro HDMI) über 2 Pin-Reihen verfügen.

Welche Lebensdauer haben Mini HDMI Kabeln?

Die zu erwartende Lebensdauer liegt bei 5.000 Steckzyklen. Damit ist der kleinere Stecker anfälliger als der normale HDMI Stecker, dessen Lebensdauer bei etwa 10.000 Steckzyklen liegt. Dennoch eignet sich der des Typ-C gut für den täglichen Gebrauch und weist eine gute Robustheit auf.

In welchen Anwendungsbereichen sind Mini HDMI Kabeln zu finden?

Mini HDMIDer HDMI Mini Stecker kommt zum Einsatz bei Tablet PCs, Kameras oder bei modernen Grafikkarten. Das liegt daran, dass dort um einiges weniger Platz zur Verfügung steht, so dass der Standard HDMI Stecker zu groß ist. Allerdings gibt es auch Adapter, so dass die Kommunikation zwischen Mini HDMI und dem Standard HDMI Steckertyp ermöglicht wird. Dafür ist ein spezieller HDMI-Adapter notwendig. Außerdem muss man sich vergewissern, dass an den Geräten beide Steckertypen von dem Adapter vorhanden sind. Diese Adapter werden benötigt, wenn man z.B. eine Digitalkamera, ein Smartphone oder ein Tablet mit einem Fernseher verbinden möchte. Dabei ist immer vorausgesetzt, dass die Geräte auch über eine Schnittstelle für HDMI verfügen.

Welche Vorteile hinsichtlich Qualität und Übertragung gibt es bei einem Mini HDMI Kabel?

Der Typ-C HDMI Stecker liefert eine brillante Bildqualität. Weder bei Bild noch bei Ton steht dieser Stecker dem Standard HDMI Stecker nach. Auch sind Highspeed Features möglich (z.B. Deep Color). Diese sind abhängig von der Leistungsfähigkeit des HDMI Kabels und nicht von dem HDMI Steckertyp. Am besten greift man direkt zum Highspeed Kabel, so dass man auf der sicheren Seite ist. Grundsätzlich liefert der Mini HDMI Stecker die gleiche Qualität wie der Standard HDMI Stecker. Lediglich das Signal wird durchgeschleift, wodurch es jedoch zu keinen Qualitätseinbußen kommt.

In dem Typ-C sind Protokollumsetzer eingebaut, die den Typ-C auf HDMI Adapter ermöglichen. Allerdings treiben diese Protokollumsetzer den Preis nach oben. Auch wird die Lage noch komplexer, da es mittlerweile schwer zu erkennen ist, was welches Gerät kann. So kann man den Typ-C auch zum Laden bestimmter Geräte verwenden. Dabei handelt es sich jedoch um ein optionales Feature, welches separat kostet. In Zukunft fließen sowohl HDMI-Signale als auch Display-Port-Signale über die Typ-C-Buchse, so dass sich die Frage stellt, warum man zwei Video-Standards braucht, die konkurrieren. Mit einem Standard, der alle Geräte unterstützt, dann wäre es für Kunden und Entwickler deutlich einfacher.

Ähnliche Seiten: